Vorteile von Glasfaserüber gegen Kupfernetze

  • Bandbreite
    Glasfaser bietet deutlich mehr Bandbreite als Kupferkabel. Je nach Modul sind heute schon Geschwindigkeiten von  10 Gbit/s und mehr verwirklichlbar. Auf der selben Phaser können verschiedene Farben bzw. Wellenlängen zu beleuchten werden. Somit kann die selbe Phase für mehrere Datenübertragugnen genutzt werden.
  • Geschwindigkeit und Distanz
    Lichtwellenleiter arbeitet mit Lichtgeschwindigkeit, schneller geht es aktuell nicht. Es gibt praktisch kein Leitungswiderstand auf der Länge, somit sind extrem große Distanzen möglich.
  • Immunität und Zuverlässigkeit
    Das Kabel ist immun gegen Störeinflüsse wie Temperatur, Funkfrequenzen, elektromagnetische Störungen etc..Auch Störungen durch gleichzeitigen Download wie etwa bei Kupferkabel sind nicht möglich.
  • Sicherheit
    Da keine Signale gestrahlt werden ist das Kabel abhörsicher. Ein Öffnen bzw. Anzapfen von LWL Kabel ist nicht möglich, da in diesem Fall sofort eine Störung auftreten würde.
  • Migration
    Ein LWL-Kabel kann problemlos aufgerüstet werden. Neue Endgeräte ergeben mehr Bandbreite. Das Kabel bleibt gleich. So sind heute schon Bandbreite von 100 GBit/s möglich.
  • Kosten
    Bei der Errichtung kosten eine Glasfasernetz durch die Grabungsarbeiten deutlich mehr, aber in der Erhaltung und im Betrieb ist ein Glasfasernetz wesentlich günstiger, da praktisch keine Störungen auftreten ausgenommen Kabelfehler durch äußere Einflüsse oder Endgerätefehler.

Support kontaktieren

E-Mail: office@minniberger.at

Hotline: 07683/5009

Bürozeiten:
Mo-Do: 8-12 und 13-17 Uhr
Freitag: 8-12 Uhr


 

Newsletter anmelden

captcha 

flashnet GmbH, A-4873 Frankenburg, Hauptstraße 12, Hotline: 07683 5009, Anfrage senden
Copyright © 2018 flashnet.at